GEN Europa & International

GEN EUROPA

GEN Europa ist das älteste regionale Netzwerk von GEN. Zeitweise mit Sitz in Steyerberg und Sieben Linden ist der Sitz von GEN Europa jetzt zweigeteilt, mit einem Flügel im ZEGG (Bad Belzig) und einem Flügel in Arterra, nahe Pamplona in Spanien.

GEN Europa organisiert Weiterbildungen, internationalen Jugendaustausch, unterstützt Forschung und Wissenschaft, und ist Ansprechpartner für die Presse. Jährlich wird eine große Konferenz in jeweils einer anderen europäischen Gemeinschaft organisiert. Diese Konferenzen bringen mehreren hundert Teilnehmer aus Ökodörfern, Wohnprojekten, Solidarbewegungen und interessierte Menschen aus ganz Europa, sowie Gäste aus verschiedenen Regionen der Welt zusammen, und bieten eine Plattform für Vernetzung, Wissenstransfer, Zusammenarbeit und interkulturellen Austausch zu allen Themen, die Gemeinschaften bewegen.

Mehr Informationen über GEN Europa bietet die Website www.gen-europe.org

GEN International

GEN International besteht aus einem wachsenden Netzwerk nachhaltiger Gemeinschaften und Ökodörfer aus unterschiedlichen Kulturen, Ländern und Kontinenten. Fördermitglieder sind in vielfältigen Sektoren aktiv und umfassen Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen ebenso wie Bildungs- und Regierungseinrichtungen.

GEN International wirkt durch die Ermutigung von Dialog und Austausch, sowie den Ausbau von Solidarität und Partnerschaft über Grenzen hinweg. Das Netzwerk verfolgt das Ziel der Schaffung eines vielfältigen und doch gemeinsamen weltweiten Wissenspools für nachhaltiges Leben durch die Wertschätzung und Aufarbeitung lokaler Erfahrungen und Fähigkeiten bei gleichzeitigem Best-Practice-Austausch.
Mit dem GEN Mandala (siehe Bild) wurde eine umfassende konzeptuelle Basis für den Aufbau und die Weiterentwicklung von nachhaltigen Gemeinschaften geschaffen. Die Solution Library bietet einen Ausschnitt aus der Bandbreite der technischen und sozialen Lösungen, die in Gemeinschaften entwickelt werden.

GEN International hat beratenden Status bei der Kommission des Wirtschafts- und Sozialrates der UNO (ECOSOC) und ist Partner des Instituts für Ausbildung und Forschung der UNO (UNITAR). GEN International arbeitet durch fünf regionale Organisationen: Das Global Ecovillage Network of North America (GENNA)GEN Oceania and Asia (GENOA)GEN Africa und GEN Europe/Middle East sowie durch GEN Central- and Southamerica (CASA).

Mehr Informationen über GEN International bietet die Website www.ecovillage.org